TweeToo Hilfe & FAQ

RSS-Feed bearbeiten

Hier können Sie einen RSS-Feed bearbeiten.

URL: Tragen Sie hier die gültige URL des RSS-Feeds ein.
Link Position: Hier können Sie wählen, ob der Link zum Artikel am Anfang oder Ende des Tweets positioniert werden soll.
Link kürzen: Markieren Sie das Kästchen, um die Links mit dem URL-Shortener von goo.gl zu kürzen.
Präfix: Der Präfix wird immer an den Anfang eines Tweets gesetzt, dadurch können Sie die Tweets aus dem RSS-Feed besonders markieren.
Der Präfix kann maximal 50 Zeichen lang sein.
Suffix: Der Suffix wird immer an das Ende eines Tweets gesetzt, dadurch können Sie die Tweets aus dem RSS-Feed besonders markieren.
Der Suffix kann maximal 50 Zeichen lang sein.
Intervall Hier können Sie das Intervall eintragen, in dem nach neuen Artikeln im RSS-Feed gesucht werden soll.
Beginnend ab Tragen Sie hier eine Uhrzeit ein, zu der am Tag der Import des RSS-Feeds starten soll.

Die Importfunktion arbeitet automatisch im Zeitraum von 06:00-23:00 Uhr aller 5 Minuten.
Sendeschleife Wenn die importierten Tweets nach dem Senden an Twitter in einer Sendeschleife gespeichert werden sollen, dann markieren Sie das Feld und wählen Sie die Sendeschleife aus.
Wiederholungen Tweets aus Sendeschleifen könnnen im Prinzip unendlich oft gesendet werden.
Wenn Sie möchten, dass der Tweet nur eine bestimmte Anzahl oft gesendet wird, tragen Sie diesen Wert hier ein.

Nach Ablauf wird der Tweet aus der Sendeschleife gelöscht.



Nach dem Speichern werden Sie wieder auf diese Seite.
Hier können Sie kontrollieren, ob der RSS-Feed korrekt ausgelesen wird.