TweeToo Hilfe & FAQ

Neue Sendeschleife anlegen

Sie können eine Reihe von Tweets in Sendeschleifen speichern. Die Sendeschleifen werden abgearbeitet und die Tweets automatisch gesendet.

(Sendeschleifen dienen in erster Linie dazu, Tweets mehrfach zu senden)

Name: Tragen Sie hier den Namen der Sendeschleife ein. Der Name dient nur zu Ihrer Orientierung.
Art: Hier können Sie auswählen, welcher Art die Sendeschleif sein soll:

  • Warteschlange
    • Die Tweets in einer Warteschlange werden immer der Reihe nach gesendet.
  • Zufällige Reihenfolge
    • Die Tweets dieser Sendeschleifen werden zufällig ausgewählt und gesendet.
Zeitstempel: Wenn Sie den Zeitstempel aktivieren, dann wird hinter jeden Tweet der Sendeschleife das Datum in der Form 24.12.2011 12:12 geschrieben.
Der Sinn liegt darin, dass Twitter manche Tweets als Duplikat nicht sendet, wenn die Sendeschleife zu wenige Tweets enthält.
Achten Sie darauf, dass die Tweets dieser Sendeschleifen dann nicht 140 Zeichen lang sein dürfen.
Pausieren: Pausierte Sendeschleifen senden keine Tweets.
Pausieren Sie die Schleifen, wenn Sie z.B. dabei sind, Tweets für diese Sendeschleife zu speichern.
Intervall: Hier können Sie eintragen, in welchem Zeitintervall die Tweets der Sendeschleife getwittert werden sollen.
Nur an diesen Tagen: Nur an diesen Tagen wird gesendet.
Nur zu diesen Zeiten: Nur zu diesen Zeiten wird gesendet.